Drei Gegentore nach der Pause

Charlottenburg. Vierte Rückrundenpartie in der Landesliga, erste Niederlage. Der SCC verlor bei Hilalspor 1:3 (1:0). Preikschat sorgte für die Führung (45.), aber Yakut (56.), Dogan (73.) und Neziroglu (85.) drehten die Partie.

Der SCC liegt nun auf dem sechsten Tabellenplatz und erwartet Sonntag (14 Uhr, Mommsenstadion) den Tabellenzweiten Spandauer Kickers.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.