Erster Saisonsieg für B03

Charlottenburg. Mit einem 5:2 gegen GW Neukölln feierte der FC Brandenburg 03 am vergangenen Sonntag seinen ersten Saisonsieg in der Bezirksliga. Zuvor hatten sich beide Mannschaften allerdings ein verrücktes Spiel geliefert. Neukölln war früh in Führung gegangen (16.), Sader glich für Brandenburg nach der Pause aus. Als Sakrs 2:1 (76.) schon wie der Siegtreffer aussah, gelang Neukölln der nochmalige Ausgleich (78.). Doch Brandenburg kämpfte weiter, ging durch Güllü erneut in Führung (82.) und machte den Sack zu.
Vielleicht können die „Null-Dreier“ schon kommenden Sonntag bei Tiergarten (14.30 Uhr, Neues Ufer) den nächsten Erfolg nachlegen.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.