FC Brandenburg 03: Celik rettet einen Punkt

Charlottenburg.So richtig in Tritt kam der FC Brandenburg 03 am vorigen Sonntag gegen den Mariendorfer SV nicht. Nach 45 Minuten lag man 0:2 hinten, dazu war Rauscher nach 35 Minuten mit Gelb-Rot vom Platz geflogen. Eigentlich roch es also nach der nächsten Niederlage. Doch dann kam Celik in die Partie - und mit ihm neuer Schwung in die Mannschaft des Landesligisten. Zunächst markierte Pähler den 1:2-Anschlusstreffer (48.), dann traf Celik höchstselbst zum 2:2-Endstand.

Am übernächsten Sonntag haben die 03er ab 13.30 Uhr bei Norden-Nordwest die nächste Chance auf Punkte.


Fußball-Woche / SH
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.