FC Brandenburg 03: die passende Antwort

Charlottenburg. Nach einem "verrückten" Spiel trennte sich Brandenburg 03 am vergangenen Sonntag 3:3 von Eintracht Südring, einem direkten Gegner im Abstiegskampf. Dabei besaß Brandenburg ein leichtes Chancenplus, Südring war die Elf mit den abgeklärteren Stürmern. Außerdem waren die Kreuzberger das Team, das immer wieder in Führung ging - sowohl mit 1:0 (24.) und 2:1 (64.) als auch mit 3:2 (79.). Aber Brandenburg hatte durch Abouri (27.), Porschatis (72.) und Einemann (88.) stets postwendend die Antwort parat. Aus dem Tabellenkeller hilft der Punkt den Null-Dreiern aber nicht. Dabei würde ein Sieg gegen SD Croatia (14 Uhr, Sömmeringstraße) am kommenden Sonntag schon wesentlich mehr bringen.


Fußball-Woche / SH
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.