Hellas unterliegt Blau-Weiß 90

Charlottenburg. Der Berlin-Ligist hat im Heimspiel am vergangenen Sonntag gegen
Blau-Weiß 90 eine 0:1 (0:0)-Niederlage kassiert. Das einzige Tor der Partie erzielte Tim Göth in der 53. Minute. „Es sollte heute eben nicht sein“, sagte Hellas Vorsitzender Metin Yilmaz.

Weiter geht es für Hellas-Nordwest am Sonntag mit dem Auswärtsspiel bei den Füchsen Berlin (14 Uhr, Rasenplatz am Freiheitsweg).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.