Hertha 06 gelingt erster Sieg

Charlottenburg. Im siebten Anlauf und nach zuletzt drei Niederlagen ist der CFC Hertha 06 am vergangenen Sonnabend gegen den 1. FC Frankfurt endlich der erste Sieg in der Oberliga gelungen. In einer unterhaltsamen, temporeichen Partie waren die Charlottenburger jederzeit tonangebend. Ghasemi-Nobakht erzielte vor der Pause die verdiente Führung (32.). Die Gäste spielten ab der 60. Minute in Unterzahl und Hertha machte in der Folge durch Cissé (78.) und Sapmaz (82.) den Deckel drauf. „Wir haben uns endlich belohnt“, sagte ein zufriedener Trainer Murat Tik. Im Pokal gegen Bezirksligist FC Nordost (14 Uhr, Brahestraße) sollten die Charlottenburger kommenden Sonntag den nächsten Sieg folgen lassen.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.