Joker Türken trifft für Hertha 06

Charlottenburg.Hertha 06-Coach Murat Tik hatte am letzten Spieltag ein glückliches Händchen. Nur vier Minuten nach seiner Einwechslung bedankte sich Abwehrspieler Türken mit dem Tor des Tages zum 1:0-Sieg beim SC Staaken II. Vor allem die starke Defensive der Herthaner sicherte gegen ersatzgeschwächte Staakener die drei Punkte. Am Sonntag (14 Uhr, Brahestraße) empfängt der CFC den 1. FC Lübars zum nächsten Punktspiel.


Fußball-Woche / DR
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.