Makkabi jubelt spät

Charlottenburg. Sparta Lichtenberg hatte mehr vom Spiel, aber TuS Makkabi gewann in der Berlin-Liga mit 2:1 (0:0). Abo Ayash sorgte in der 57. Minute für Makkabis Führung, die Duman ausglich (81.). Drei Minuten vor dem Ende besorgte Igbinigie dann den Siegtreffer.

Am kommenden Spieltag tritt Makkabi in der Stubenrauchstraße beim TSV Rudow an. Anstoß ist Sonntag um 15 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.