Makkabi siegt in Neukölln

Charlottenburg. Ein wichtiger Auswärtssieg ist Landesligist TuS Makkabi am vergangenen Sonntag gelungen. Gegner war der 1. FC Neukölln, der mit großen Ambitionen und dem neuen Spielertrainer Michael Fuß in die Rückrunde gestartet war. Ein Doppelschlag kurz vor der Pause durch Tore von May Mecha und Privalow sowie eine hervorragende Torhüterleistung von Hartmann garantierten den 2:1-Erfolg.

Am Sonntag um 12 Uhr empfängt Makkabi Concordia Wittenau (Julius-Hirsch-Anlage).
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.