Makkabi verliert bei Croatia

Charlottenburg. Beim Spitzenteam SD Croatia hatte Makkabi in der Berlin-Liga nichts zu bestellen. Am Ende hieß es 1:3 (1:3). Padilla Cross (10.) konnte den frühen Rückstand durch Bahceci (4.) noch ausgleichen. Aber Ohadi (26.) und Ergiligür (37.) sorgten noch vor der Pause für klare Verhältnisse.

„Croatia war heute einfach zu clever“, sagte Makkabis Trainer Frank Diekmann nach der Partie. Seine Mannschaft spielt Sonntag um 12 Uhr gegen den Nordberliner SC (Julius-Hirsch-Sportanlage).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.