Reporterin Katharina Kleinfeldt probiert sich in Leichtathletik

hauptstadtsport.TV-Moderatorin Katharina Kleinfeldt beim Stabhochsprung in der Charlottenburger Halle. (Foto: hauptstadtsport.TV)

Charlottenburg. Wenn Turner zu groß für ihren Sport werden, wechseln sie häufig zur Leichtathletik, zum Beispiel zum Stabhochsprung. Diese Sportart ist aber nicht nur Hochsprung mit einer Stange.

hauptstadtsport.TV- Moderatorin und -Reporterin Katharina Kleinfeldt ist die Königin der Selbstversuche. Dieses Mal probiert sie sich im Stabhochsprung aus. Unterstützung bekommt sie dabei von Trainer Ulli. Mit ihm erlernt sie die Grundlagen des Stabhochspringens. Katha gelingt es sogar, schon nach zwei Zeitstunden ihre eigene Körperhöhe zu überspringen. Wer mehr erfahren möchte, klickt rein.


Hauptstadtsport.TV / ca
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.