SC Charlottenburg verliert erneut

Charlottenburg. Nach vier sieglosen Spielen in Folge hat der SC Charlottenburg erneut eine Niederlage hinnehmen müssen. Am Sonntag verlor die Mannschaft ihr Ligaspiel gegen den Nordberliner SC mit 3:6. Patrick Maykowskis brachte den SCC zwar in der sechsten Minute in Führung, doch es sollte nicht zum Sieg reichen. Auch die Anschlusstreffer von Lukas Wohlatz (2:3, 35. Minute) und Maurice Gudat (3:4, 73. Minute) brachten nichts ein. Der Abstieg in die Landesliga rückt näher und näher.

Am nächsten Spieltag empfängt der SC Charlottenburg die Füchse Berlin zum Duell der Aufsteiger. Der Anpfiff der Begegnung ertönt am Freitag, um 19 Uhr.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.