SCC: Dämpfer im Verfolgerduell

Charlottenburg. Einen 0:2-Dämpfer hat es am vergangenen Sonntag für den Landesligisten SC Charlottenburg im Verfolgerduell gegen den Friedenauer TSC gegeben. Die Gäste gewannen dabei verdient, weil sie mehr Torgefahr entwickelten, auch wenn das Geschehen im Mommsenstadion ansonsten ausgeglichen wirkte.

Ebenfalls im Mommsenstadion steigt am heutigen Mittwoch der bisherige Saisonhöhepunkt für den SC Charlottenburg: Um 19 Uhr ist der Anpfiff zum Halbfinalspiel um den Berliner-Pilsener-Pokal gegen den natürlich hochfavorisierten Regionalligisten BFC Dynamo.


Fußball-Woche / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.