SCC hält lange gut mit

Charlottenburg. Berlin-Ligist SC Charlottenburg hat sich am vergangenen Wochenende bei Eintracht Mahlsdorf im Vergleich zu den letzten sieglosen Partien spielerisch verbessert gezeigt. Lange hielt man ein 0:0, konterte mehrfach vielversprechend und musste doch eine Viertelstunde vor Ende den entscheidenden Treffer hinnehmen.

Am Sonntag empfängt der SCC die Reserve des BFC Dynamo (Mommsenstadion, 14 Uhr).
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.