SCC: Knapper Sieg im Kellerduell

Charlottenburg. Seit Sonntag gibt es neue Hoffnung beim Berlin-Ligisten SC Charlottenburg: Mit dem ersten Sieg seit dem fünften Spieltag nähert man sich wieder den Nichtabstiegsplätzen an. Dieser Dreier gegen den Nachbarn im Tabellenkeller, den BSV Al-Dersimspor, war ein hartes Stück Arbeit und auch ein wenig glücklich: Zwei Fehler des Gästekeepers halfen mit, dass der SCC zur Pause mit 3:1 führte. Trotz Dauerdrucks der Gäste ließ der SCC lediglich den Anschlusstreffer zu und gewann schließlich mit 3:2.

Am Sonnabend tritt der SCC beim TSV Rudow an (Stubenrauchstraße, 16 Uhr).
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.