SCC punktet endlich wieder

Charlottenburg. Berlin-Ligist SC Charlottenburg hat am vergangenen Wochenende nach einer langen Niederlagenserie wieder ein Erfolgserlebnis verbucht. Gegen Mitaufsteiger SD Croatia ergatterten die Charlottenburger immerhin einen Punkt. Ein früher Handelfmeter, den Maykowski zur SCC-Führung verwandelte, ein starker Torwart Regeler sowie jede Menge Kampfgeist waren die Trümpfe des Gastgebers. Das Spiel fand zudem auf einem kleinen Nebenplatz des Mommsenstadions statt, ein Umstand, der den defensiv eingestellten Charlottenburgern gegen ein spielstarkes Croatia entgegenkam.

Am Freitagabend geht es zum Kellernachbarn Köpenicker SC (19.30 Uhr, Wendenschloßstraße).
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.