SCC rückt der Spitze näher

Charlottenburg. Gegen eine stark ersatzgeschwächte Elf von Eintracht Südring hatte Landesligist SC Charlottenburg am vergangenen Sonntag wenig Mühe, um sich mit 5:0 (2:0) durchzusetzen. Preikschat (2), Maykowski, Barz und Ogilvie schossen vor nur 23 Zuschauern die Tore. Als Tabellenvierter haben die Charlottenburger jetzt nur noch drei Punkte Rückstand auf Spitzenreiter SF Johannisthal.

Im Heimspiel gegen das "Kellerkind" Brandenburg 03 ist am Freitagabend (19.30 Uhr, Mommsenstadion) der nächste Sieg fest eingeplant, zumal es ein 1:3 aus dem Hinspiel wettzumachen gilt.


Fußball-Woche / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.