SCC siegt im Kräftespar-Modus

Charlottenburg. Pokal-Halbfinalist SC Charlottenburg (im Halbfinale am 25. März wartet Regionalligist BFC Dynamo) macht weiter Druck auf die führenden Mannschaften in der 2. Abteilung der Landesliga. Im Heimspiel am vergangenen Freitag gegen Brandenburg 03 sprang ein 4:2 (3:1)-Sieg heraus, der auch noch deutlicher hätte ausfallen können, wenn die Mannschaft nach ihrer 4:1-Führung nicht auf den Kräftespar-Modus umgeschaltet hätte. Preikschat, Keelan, Greiser und Barz erzielten die Tore der Charlottenburger, die weiter aussichtsreich mit nur drei Punkten Abstand auf Tabellenführer SF Johannisthal auf Rang vier in Lauerstellung liegen.

Am Sonnabend muss der SCC bei Fortuna Biesdorf antreten, Anstoß ist um 14 Uhr auf dem Sportplatz "Am Grabensprung".


Fußball-Woche / KD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.