SCC vor 140 Zuschauern nur 1:1

Vor der stattlichen Kulisse von 140 Zuschauern kam Landesligist SC Charlottenburg am vergangenen Sonntag als Gast des SSC Teutonia nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus. Damit war der SCC sogar noch gut bedient, denn erst in der 7. Minute der Nachspielzeit glich Kerimoglu die 1:0 Führung der Teutonen aus. Nächster Gegner des SSC ist am kommenden Sonntag (14 Uhr, Mommsenstadion) der SD Croatia, dem ebenfalls viel zugetraut wird.
Fußball-Woche / DR
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.