Späte Niederlage für den SCC

Charlottenburg.Im Heimspiel gegen SD Croatia unterlag Landesligist SC Charlottenburg am vergangenen Sonntag 1:2 (0:0). Der SCC wartet damit auch nach zwei gespielten Partien weiterhin auf den ersten Sieg. Gegen Croatia gingen die Charlottenburger zunächst durch Karakaya (65.) in Führung. Als sich wohl die ersten SCC-Fans unter den 62 Zuschauern bereits über den baldigen Sieg freuten, drehten die Gäste binnen zwei Minuten das Spiel. Dem Ausgleich durch Cakmak (84.) folgte das 1:2 durch Uzuner (86.). Es war schließlich ein verdienter Sieg für die leidenschaftlich kämpfenden Kroaten. Am kommenden Sonntag (15 Uhr) unternehmen die Charlottenburger bei BW Hohen Neuendorf den nächsten Versuch, um den ersten Sieg zu erringen.
Fußball-Woche / DR
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.