Türkiyemspor-Spiel verschoben

Charlottenburg. Das Landesliga-Duell mit Türkiyemspor wurde kurzfristig verschoben und wird nun am Mittwoch, dem 30. November um 20 Uhr am Heckerdamm nachgeholt. Trotzdem behauptete Hellas-Nordwest seinen zweiten Tabellenplatz, weil Berlin-Liga-Absteiger VfB Hermsdorf verlor. Zuletzt hatte sich Hellas in guter Form gezeigt und zweimal hintereinander gewonnen. Alles in allem spielt der Aufsteiger bisher eine hervorragende Serie.

Beim FC Internationale kann sie am kommenden Sonntag (14.30 Uhr, Dominicus-Sportplatz) eine erfolgreiche Fortsetzung finden.

SH
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.