18 Prozent sind für Tegel

Charlottenburg-Wilmersdorf. Beim Volksbegehren für die Offenhaltung des Flughafens Tegel war die Zustimmung im Bezirk besonders hoch. Laut der Abstimmungsleiterin lag die Quote der Unterstützer in Charlottenburg-Wilmersdorf bei 18,3 Prozent der Stimmberechtigten. In keinem anderen Bezirk gibt es für den Airport solchen Zuspruch. Insgesamt verbuchte die Initiative „Tegel bleibt offen“ 204.263 gültige Unterschriften und übertraf damit das Quorum von rund 174.000 Stimmen deutlich. Damit steht die Tür offen für einen Volksentscheid über Tegel am Tag der Bundestagswahl. tsc
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.