Berliner Reisemesse wieder 2018: Dauerhafter Veranstaltungsort gefunden

Spandau. Traditionell im September steht die Berliner Reisemesse auf dem Veranstaltungsplan. Nicht so in diesem Jahr.

"Aufgrund gestiegener Anforderungen beim Brandschutz und den Sicherheitsmaßnahmen – immerhin kommen mehr als 10 000 Besucher zur Berliner Reisemesse –, war es uns in diesem Jahr nicht möglich, geeignete Räumlichkeiten zu finden. Wir bedauern es sehr, den Berlinern und Brandenburgern nicht ihre inzwischen liebgewordene Reisemesse ausrichten zu können", so Uwe Rösler, Niederlassungsleiter Derpart Reisebüro Spandau.

War es das jetzt mit der traditionellen Reisemesse in Spandau, die immerhin schon seit 25 Jahren bei freiem Eintritt stattfindet? "Keineswegs! Nächstes Jahr starten wir wieder durch", freut sich Uwe Rösler. "Dank der Unterstützung des Bezirksamtes Spandau, das unsere Reisemesse gern im Bezirk behalten möchte, ist es gelungen, einen repräsentativen Veranstaltungsort zu finden – und das auch über das Jahr 2018 hinaus."

Am 22. und 23. September 2018 wird die dann 26. Berliner Reisemesse in Spandau stattfinden. Die Berliner Woche und das Spandauer Volksblatt werden als verlässlicher Partner auch in Zukunft diese traditionsreiche Reisemesse begleiten. my

Infos findet man auch auf www.berliner-reisemesse.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.