Einkaufen wie im Urlaub: Bazaar Berlin vom 16. bis 20. November 2016 unterm Funkturm

Wann? 16.11.2016 bis 20.11.2016

Wo? Messe Berlin, Messedamm 22, 14057 Berlin DE
Vom 16. bis 20. November verwandeln sich die Messehallen in eine exotische Shoppingmeile. (Foto: Messe Berlin GmbH)
Berlin: Messe Berlin |

Charlottenburg. Vom 16. bis 20. November öffnet Bazaar Berlin – die traditionsreiche Verkaufsausstellung für hochwertiges Kunsthandwerk, Mode, Schmuck und Accessoires aus aller Welt unter dem Funkturm.

Unter dem Motto „Einkaufen wie im Urlaub“ laden mehr als 500 Produzenten und Händler aus 62 Ländern zu einem Einkaufsbummel in Basar-Atmosphäre ein.

Ein Blick auf den Geländeplan zeigt: Hier ist für jeden etwas dabei. Wie auf einem echten Basar können die Besucher in fünf Themenwelten entdecken, stöbern, staunen und kaufen. Das Angebot reicht vom World Market mit exotischen Waren und landestypischem Kunsthandwerk aus allen Kontinenten über Art + Style mit Mode, Schmuck und Accessoires bis zu Natural Living mit Produkten rund um ein gesundes Leben. Wer die Ausstellungshalle Living Africa sucht, muss nur dem Ruf der Trommeln folgen und in der Themenwelt Winter at home erwartet die Besucher ein vorweihnachtliches Ambiente.

Bazaar-Projektleiterin Barbara Mabrook: „Auf dem Bazaar Berlin gibt es in diesem Jahr neben Bekanntem und Beliebtem wieder viel Neues zu entdecken. Dazu gehört zum Beispiel Kunsthandwerk aus Australien und Kuba. Nach einer längeren Pause ist auch Argentinien wieder vertreten.“

Bazaar Berlin öffnet vom 16. bis 20. November in den Messehallen unterm Funkturm. Geöffnet ist Mittwoch bis Sonnabend 10-20 Uhr, am Sonntag 10-19 Uhr. Der Eintritt kostet 12,50, ermäßigt 9,50 Euro. Sonnabend und Sonntag haben Kinder bis 14 Jahre in Begleitung von Erwachsenen freien Eintritt. my

Mehr Informationen unterwww.bazaar-berlin.de.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.