Grüner Lärm -und Sichtschutz am Oskar-Helene-Park

Ein Grünstreifen mit Bäumen und Sträuchern sorgt im Oskar-Helene-Park für Sicht- und Lärmschutz. (Foto: Dirk Lässig)
Berlin: Die Wohnkompanie |

Dahlem. Zum Abschluss sämtlicher Arbeiten im Oskar-Helene-Park wird der Bauherr, Die Wohnkompanie Berlin, den Grünstreifen an der Clayallee erneuern.

Der Streifen verläuft zwischen der Bebauung und dem Gehweg und soll für etwas Lärm- und Sichtschutz sorgen. In Abstimmung mit dem Bezirksamt werden winterharte Stauden und Sträucher auf dem Grünstreifen gepflanzt. Zu der Maßnahme gehört die Fällung von acht kranken Bäumen, die ein Gutachter untersucht hatte. Sie werden durch acht Ahorne und Eichen ersetzt. „Wir haben für die kommenden zehn Jahre die Patenschaft für diese öffentliche Grünfläche übernommen und mit der Baumschule eine Anwachsgarantie vereinbart“, erklärt Stephan Allner, Geschäftsführer der Wohnkompanie. Auf dem Grundstück der früheren medizinischen Einrichtung Oskar-Helene-Heim ist an der Clayallee 227 ein neues Wohnviertel entstanden. uma
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.