Abiturientin bricht Rekord

Dahlem. Eine Schülerin des Arndt-Gymnasiums Dahlem hat ein Spitzenabitur abgelegt. Sie erzielte mit 900 Punkten das bestmögliche Ergebnis. Diese Punktzahl war zuvor in Berlin noch nie erreicht worden, wie die Senatsverwaltung für Bildung mitteilte. Insgesamt erreichten 433 Schüler den Notendurchschnitt von 1,0. Der Abiturdurchschnitt liegt wie im Vorjahr bei 2,4. uma
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.