Workshops für Schülerinnen ab Januar

Dahlem. Die Freie Universität (FU) Berlin bietet ab Januar Physik- und Informatik-Workshops für Schülerinnen ab der 7. Klasse an. Die Veranstaltungen unter dem Motto "Mädels in die Labore!" laufen im Rahmen des jährlichen MINToring-Programms der FU.

Expertinnen aus den sogenannten MINT-Fächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik stellen in den Workshops ihre Forschungsgebiete vor. Darunter sind die experimentelle Nanophysik, die Glasfaser-Optik oder die Programmierung von Anwendungsprogrammen für Mobiltelefone (Apps).

Auftakt ist Freitag, 9. Januar, 17 Uhr mit der Einführung "Alles Physik? Alles Informatik?". Dabei können die Schülerinnen an sechs Stationen herausfinden, was ihnen an den Fächern besonderen Spaß macht.

Die Teilnahme am MINToring-Programm ist kostenlos. Für besonders interessierte Schülerinnen bietet das Programm auch Betriebspraktikumsplätze an. Die Veranstaltungen finden statt im Ml.Lab der Freien Universität Berlin, Königin-Luise-Straße 24-26.

Anmeldungen für die Workshop und Praktikumsbewerbungen sind erforderlich unter jessica.krueger@fu-berlin.de.

Ulrike Martin / uma
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.