93-Jährige bei Unfall verletzt

Dahlem. In der Königin-Luise-Straße kam es am 21. Januar zu einem folgenschweren Missverständnis. Ein 62-jähriger Mercedes-Fahrer war gegen 17.55 Uhr in Richtung Clayallee unterwegs. In der Fahrbahnmitte nahm er plötzlich eine 93-Jährige Fußgängerin wahr, die die Straße überquerte. Der Autofahrer bremste, worauf auch die Frau stehen blieb. Denn gerade als das Auto wieder anfuhr, setzte sich die 93-Jährige erneut in Bewegung und es kam zum Zusammenstoß. Die Fußgängerin erlitt Verletzungen an Kopf und Becken und kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Autofahrer erlitt einen Schock.


Ulrike Martin / uma
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.