Drehbühne Berlin lädt zur Theater-Safari mit Mogli ein

Dschungelbuch-Abenteuer im Botanischen Garten: Die Theatercompany Drehbühne Berlin präsentiert die Geschichte von Mogli in den Tropenhäusern. (Foto: Robert M Berlin)
Berlin: Botanischer Garten Berlin |

Lichterfelde. Die Theatercompany Drehbühne Berlin präsentiert vom 1. bis 23. Oktober „Das Dschungelbuch“ von Rudyard Kipling als eine Theatersafari in den Tropenhäusern des Botanischen Gartens. Inmitten von Lianen, Palmen und Farnen folgen die Zuschauer der Geschichte von Mogli, dem Dschungelkind.

Auf der zweistündigen Theater-Safari sind Balu, der Bär, der Panther Baghira, die Schlange Kaa, Wölfe, Affen und natürlich der wilde Tiger Schir Khan zu erleben. Sie werden als lebensgroße Tierfiguren von Puppenspielern geführt. In der Rolle des Autors Rudyard Kipling ist Kai Wiesinger in historisch anmutenden Film- und Audiosequenzen zu sehen und führt die Zuschauer durch die spannende Urwald-Geschichte.

Während des Theater-Events werden unterschiedliche Szenen aus dem „Dschungelbuch“ an insgesamt sieben Spielstationen gleichzeitig aufgeführt und allen 15 bis 20 Minuten wiederholt. Dabei wird vor allem Kindern (Altersempfehlung ab sechs Jahren), aber auch den Erwachsenen, die Verletzlichkeit und Vergänglichkeit des Dschungels und seiner Bewohner bewusst gemacht. Die Zuschauer erwartet ein Theater-Erlebnis mit Großpuppen, Schauspiel, Tanz, Film, Installationen und Musik inmitten der tropischen Pflanzenwelt unter Glas.

Voraufführungen zum reduzierten Preis von 23 Euro, Kinder bis zwölf Jahre zwölf Euro, finden am Donnerstag, 29. September und am Freitag, 30. September, jeweils ab 18 Uhr statt. Die Eintrittskarten berechtigen zum Besuch des Botanischen Gartens am Vorstellungstag.

Premiere ist am 1. Oktober, 18 Uhr. Karten kosten zwölf Euro für Kinder und 29 Euro für Erwachsene.

Weitere Vorstellungen und mehr Infos auf http://asurl.de/132-. Vorverkauf unter  47 99 74 74 und an den Kassen des Botanischen Gartens Unter den Eichen und Königin-Luise-Platz sowie an allen VVK-Stellen und Theaterkassen. KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.