Sommerkonzert mit Salsa und Latin

Berlin: Botanischer Garten Berlin |

Lichterfelde. Die Sängerin Mayelis Guyat und fünf hochkarätige Musiker der Berliner Salsa- und Latin-Szene bilden zusammen das Sextett Conexión. Die Band ist zu den Sommerkonzerten im Botanischen Garten live zu erleben.

Im Repertoire hat die Band gefühlvolle und mitreißende Klassiker aus Kuba und Südamerika. Conexión präsentiert sie im modernen und urbanen Conjunto-Sound.

Mambo und Son wechseln sich ab mit Cha-Cha-Cha und Bolero. Auch Merengues, Sambas und Bossa Novas gehören zu Programm. Am Freitag, 14. August, ist die Band von 18 bis 20 Uhr live im Botanischen Garten zu erleben.

Bei diesem Sommerkonzert verbreiten die Musiker karibische Lebensfreude unter freiem Himmel. Bei Regen findet das Konzert im Neuen Glashaus statt. Die Karten kosten 15 Euro, ermäßigt zehn Euro. Der Garteneintritt am Konzerttag ist inklusive. Weitere Informationen zum Kartenvorverkauf und den Sommerkonzerten im Botanischen Garten auf www.botanischer-garten-berlin.de. KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.