Jung und Alt besuchen den Adventsmarkt auf der Domäne Dahlem

Nina Panajotou und Tochter Eva freuen sich insbesondere über die zahlreichen Bastelangebote. (Foto: Kahle)

Dahlem. Die Domäne Dahlem präsentiert sich im weihnachtlichen Schmuck. Der traditionelle Adventsmarkt, Königin-Luise-Straße 49, hat wieder seine Pforten geöffnet.

An den Wochenenden kommen täglich 5000 bis 7000 Besucher in den historischen Gutshof. An den Ständen gibt es kunsthandwerkliche Geschenkideen, bäuerliche Spezialitäten und handgefertigte Leckereien, ab mittags auch weihnachtliche Bläser-Musik. Mit Einbruch der Dämmerung präsentiert Christian Nieber seine Feuershow.

Thorsten Hahnemann und Freundin Juliane sind begeistert. "Früher hat mich meine Mutter im Kinderwagen hierher gefahren", sagt er. Und seine schwangere Freundin ergänzt: "Im kommenden Jahr werden wir dann mit unserem Kind den Adventsmarkt besuchen.

Bettina Wegener von der Stiftung Domäne Dahlem empfiehlt einen Spaziergang über die winterlichen Felder zu den Tieren oder Feldrundfahrten mit der Kuh- oder Pferdekutsche. Aufwärmen können sich die Besucher danach bei den Angeboten des Museums im Herrenhaus.

Zum Kinderprogramm zählen unter anderem Märchenstunden im Gutshaus, weihnachtliches Basteln mit Bienenwachs in der Imkerei, Tierfiguren bemalen in der Töpferei von Regine Lüder oder eine Runde auf dem historischen Pferdchen-Karussell. Auch Else Damerow und Ehemann Kurt sind langjährige Adventsmarktbesucher. Gemeinsam steuern die Rentner mit Enkelin Alisa den Zuckerwattestand an. "Mir gefällt es hier", sagt die Sechsjährige. Und schwärmt noch immer vom Karussell.

Im Foyer des Herrenhauses präsentiert der Museumsshop erstmalig eine besondere Weihnachtsedition: Neben der neuen Postkartenserie mit 25 leuchtenden Domänemotiven und einem Domänewandkalender finden die Besucher ausgewählte kunsthandwerkliche Geschenkideen. "Alles stammt aus eigener Herstellung oder wurden exklusiv für die Domäne Dahlem angefertigt", sagt Bettina Wegener voller Stolz.

p>
Einen Adventsmarkt gibt es seit 35 Jahren auf der Domäne Dahlem. Er bietet an den Adventswochenenden, sonnabends und sonntags jeweils 11 bis 19 Uhr, Weihnachtsvorfreude für die ganze Familie. Der Eintritt kostet zwei Euro, ermäßigt einen Euro. Weitere Informationen unter 666 30 00 und auf www.domaene-dahlem.de.

Michael Kahle / m.k.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.