Fußgängerin vom Lieferwagen erfasst

Dahlem. Eine junge Frau ist bei einem Verkehrsunfall am Sonnabend gegen 13 Uhr in Dahlem erheblich am Kopf verletzt worden.

Auf regennassem Asphalt wurde die etwa 20-Jährige beim Versuch, die Königin-Luise-Straße auf Höhe des früheren Postamtes fünf Meter neben dem Zebrastreifen zu überqueren, von einem Lieferwagen auf die Fahrbahn geschleudert. Der Aufprall war so heftig, dass Windschutzscheibe und Motorhaube des Unfallwagens beschädigt wurden. Polizei und Feuerwehr waren mit jeweils zwei Einsatzfahrzeugen am Unfallort. Die Fußgängerin war auch eine halbe Stunde nach dem Unglück noch immer nicht ansprechbar und musste notärztlich versorgt werden. Den Fahrer des Lieferwagens konnte die Polizei nur mit einem türkischen Dolmetscher befragen.


Martinus Schmidt / mst
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden