Graffiti-Kurs im Museum

Dahlem. Das AlliiertenMuseum lädt Kinder und Jugendliche von 12 bis 18 Jahren zu einem Graffiti- Workshop am Sonnabend, 25. Mai, von 14 bis 18 Uhr in die Clayallee 135 ein. Den Kurs leitet Frederik Brockmeyer. Er vermittelt den Teilnehmern verschiedene Techniken der Graffiti- Kunst und lässt sie einen Pappsitzhocker besprühen. Zwei der am besten gestalteten Hocker sollen in der Ausstellung "Von G.I. Blues zu G.I. Disco" im AlliiertenMuseum gezeigt werden, die ab 24. Mai zu sehen ist. Die Teilnahme am Workshop kostet zehn Euro und ist auf maximal 13 Personen beschränkt. Anmeldung per E-Mail unter info@alliiertenmuseum.de oder 818 19 90.
Martinus Schmidt / mst
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.