Im Oskar Helene Park entsteht bis Mitte 2015 eine neue Siedlung

Dahlem. An diesem Mittwoch, 4. Juni, wird am Oskar Helene Park an der Clayallee der Grundstein für die ersten 77 Wohnungen gelegt. Hier werden sieben dreietagige Stadtvillen mit je elf Wohnungen errichtet.

Auf dem ehemaligen Klinikareal "Oskar-Helene-Heim" entsteht ein neues Wohnquartier mit insgesamt 127 neuen Wohneinheiten in Form von Doppel- und Reihenhäusern sowie Etagenwohnungen. 38 500 Quadratmeter groß ist die Baufläche, an die sich im Norden ein drei Hektar großes, privates Waldgebiet anschließt. Das Investitionsvolumen beläuft sich auf insgesamt 66 Millionen Euro. Bauherr ist die Wohnkompanie Berlin.

Die 77 Wohnungen in den sieben Stadtvillen bilden das Kernstück des neuen Wohnquartiers und entstehen in der Mitte des Baufeldes über einer Tiefgarage mit 90 Stellplätzen, die durch eine Privatstraße erschlossen wird. Bis zum Sommer 2015 sollen die ersten Mieter einziehen.

Parallel zur Villenbebauung ist an der westlich angrenzenden Waltraudstraße sowie am Waldrand im nordwestlichen Grundstücksteil der Bau von großzügigen Doppel- und Reihenhäusern mit eigenen Gärten und Terrassen vorgesehen.

"Aufgrund der hohen Nachfrage haben wir uns zudem entschlossen, auch am Waldrand Eigentumswohnungen zu bauen", sagt Stephan Allner, Geschäftsführer der Wohnkompanie. Die Quadratmeterpreise sollen zwischen 3800 und 4500 Euro variieren.

Direktorenvilla bleibt

Bis zum Winter 2015 entstehen zur Clayallee hin zudem Reihenhäuser mit eigenen Orangerien und großzügigen Vorgärten. Insgesamt kommen so weitere 50 Neubaueinheiten hinzu.

Die historische Direktorenvilla an der Clayallee und das von 44 Menschen bewohnte Schwesternwohnheim an der Waltraudstraße bleiben bestehen und werden lediglich energetisch modernisiert.

Bereits vor Baubeginn wurden die Stadtvillen an die Ärzteversorgung Niedersachsen veräußert. Insgesamt sind schon über 75 Prozent der Einheiten im Oskar Helene Park vor Baubeginn verkauft worden. Bei den Privatkäufern sind laut Allner Pent- und Doppelhäuser besonders nachgefragt.


Michael Kahle / m.k.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.