Jungen-Tag im Japan-Zentrum

Dahlem. Das Japanisch-Deutsche Zentrum Berlin (JDZB) lädt am Donnerstag, 27. März, ab 10 Uhr zum "Boys’Day" in seine Räume an der Saargemünder Straße 2. Die Einrichtung will zeigen, wie die verschiedenen Abteilungen des JDZB zusammen arbeiten. Welche Arbeiten sind etwa notwendig, um eine internationale Konferenz zu organisieren, oder wie kommt eine Ausstellung zustande? Nach einer kurzen Einführung werden jeweils drei Jungen in die Abteilungen gehen und im kleinen Rahmen auch selbst tätig werden. Gegen Ende des Projekttages wird es eine Abschlussrunde geben, in der den Teilnehmern aus den anderen Gruppen vom Projekttag berichtet werden kann. Mehr Informationen gibt es unter 83 90 70.


Martinus Schmidt / mst
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.