Keramikern stellt aus

Dahlem. Das Japanisch-Deutsche Zentrum, Saargemünder Straße 2 zeigt in einer Ausstellung Arbeiten der Keramik-Künstlerin Cornelia Nagel. In den "Geschenken des Feuers" verschmelzen langjähriges Wissen in japanischer Brennkunst mit neuer Formensprache. Die Ausstellung ist von Sonnabend, 6. April, bis zum 31. Mai, Montag bis Donnerstag von 10 bis 17 Uhr und freitags bis 15.30 Uhr bei freiem Eintritt zu sehen. Mehr Informationen unter 83 90 70 oder www.jdzb.de.
Martinus Schmidt / mst
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden