Konzert in der Arndt-Kirche

Dahlem. Die Ernst-Moritz-Arndt-Gemeinde, Onkel-Tom-Straße 80 veranstaltet am Sonnabend, 26. Januar, 18 Uhr, ein Benefiz-Konzert. Das Kammermusikensemble Memorial aus St. Petersburg bringt Werke von Mozart, Bach sowie russischer und französischer Komponisten zu Gehör. Natalia Polewaja (Geige), Deniza Akschurina (Violoncello) und Fjordor Abasa am Klavier spielen Mozarts Klavirtrio Nr. 6, Bachs erste Sonate für Geige und Ravels Tzigane. Dazu gibt es selten gespielte Stücke von Saint-Saens und Schostakowisch für Geige und Klavier sowie Skrjabins Klaviersonate Nr. 5.
Martinus Schmidt / mst
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden