Vorweihnachtsfest verspricht besondere Atmosphäre

Dahlem. Die Domäne Dahlem lädt vom 2. Dezember an wieder zum Adventsmarkt an der Königin-Luise-Straße 49 ein. Jeweils von 11 bis 19 Uhr locken an den vier Adventswochenenden bis zum 23. Dezember ausgewähltes Kunsthandwerk, weihnachtliche Live-Musik und erzgebirgisches Kunsthandwerk.

Der Veranstalter verspricht eine "wundervoll stimmungsvolle Atmosphäre", Marmeladen, Salate, Kompotts und Honig, Fleischspezialitäten aus der Region, feinste Spirituosen und weihnachtliche Leckereien wie handgefertigte Lebkuchen, Marzipan, gebrannte Mandeln und heiße Maronen. Die Domänenküche bietet ländliche Gerichte wie Gänsekeule Kartoffelchips aus Domänen-Kartoffeln.Aufwärmen kann man sich in der aktuellen Ausstellung im Museum oder mit Bio-Glühwein oder Bio-Kinderpunsch - oder nachmittags am prasselnden Feuer. Im Kinderprogramm können die Kleinen Wachsbasteln in der Imkerei ausprobieren oder gläserne Weihnachtsbaumkugeln bemalen.

Außerdem gibt es eine Feuershow mit "Pyrofessor" Logo Lard. Cornelia Bera trägt am 1. und 4. Advent Rätselmärchen aus der Truhe vor. Handwerkliche Vorführungen vom Glasbläser, den Weberinnen und anderen Kunsthandwerkern sind ein besonderes Erlebnis, wie auch die Rundfahrten mit Kuh- kutsche, Pferdekutsche und Traktor, die nach Veranstalterangaben indes vom Wetter abhängig sind.

Musikalisch begleitet wird das stimmungsvolle Marktgeschehen durch weihnachtliche Lieder mit dem Müggelberger Hornquartett und dem Blechbläserquartett der Hauptstadtmusikanten.

Der Eintritt beträgt 2 Euro (ermäßigt 1 Euro). Für Kinder bis zu 16 Jahren ist der Eintritt frei. Weitere Informationen unter 66 63 00 10 oder bei www.domaene-dahlem.de.

Martinus Schmidt / mst
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden