Freier Eintritt für alle: Berlin bedankt sich für Flüchtlingshilfe

Wann? 31.01.2016

Wo? Botanischer Garten Berlin, Königin-Luise-Platz, 14195 Berlin DE
Berlin: Botanischer Garten Berlin |

Lichterfelde. Am 31. Januar können Flüchtlingshelfer und alle Berliner gratis den Botanischen Garten und das Botanische Museum besuchen. Auch andere kulturelle Einrichtungen beteiligen sich am berlinweiten Aktionstag und sagen Danke zum ehrenamtlichen Engagement der Berliner für Flüchtlinge.

Jeden Tag engagieren sich Tausende Berliner für geflüchtete Menschen. Sie helfen beim Bettenbau oder der Verpflegung, übergeben Sachspenden oder heißen die Neuankömmlinge zumindest mit einem freundlichen Lächeln willkommen. Für die große Hilfsbereitschaft bedanken sich die Abgeordneten des Berliner Abgeordnetenhauses und beschlossen einstimmig, am Aktionstag zum 31. Januar jedem die Möglichkeit zu geben, Kulturinstitutionen in der Stadt unentgeltlich zu besuchen. Unter den Einrichtungen sind auch der Botanische Garten und das Botanische Museum. Weiterhin können an diesem Tag Zoo, Tierpark, Aquarium, aber auch Opernhäuser und Theatereinrichtungen gratis besucht werden. Eine Liste aller kostenfreien Angebote gibt es demnächst auf www.berlin-sagt-danke.de. KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.