U-Bahnhöfe erhalten Aufzüge

Dahlem. Die U-Bahnhöfe Thielplatz und Oskar-Helene-Heim sollen barrierefrei werden und Aufzüge erhalten. Die Arbeiten sollen im Herbst beginnen. Damit die Aufzüge eingebaut werden können, müssen an beiden Bahnhöfen zehn Bäume gefällt werden. Dabei handelt es sich laut den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG) um zwei Spitzahorne und eine Kastanie am U-Bahnhof Thielplatz sowie vier Eichen, zwei Ahorne und Strauchgehölze am U-Bahnhof Oskar-Helene-Heim. Ein Gutachter habe die Bäume geprüft und ein Umsetzen für unmöglich erklärt, erklärt ein Sprecher der BVG. Das Grünflächenamt habe die Fällgenehmigung erteilt. Die BVG werde nach dem Einbau der Aufzüge einen finanziellen Ausgleich für Ersatzpflanzungen an das Bezirksamt zahlen. Die Fällarbeiten beginnen am Montag, 15. Februar. uma
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.