Domäne Dahlem startet mit Frühlingsfest in die Saison

Wann? 26.03.2017 10:00 Uhr bis 26.03.2017 18:00 Uhr

Wo? Domäne Dahlem, Königin-Luise-Straße 49, 14195 Berlin DE
Beim Frühlingsfest gibt es unter anderem Vorführungen mit Zugrindern auf den Domänefeldern und zum Sehen und Kaufen Kunsthandwerk wie Keramik. (Foto: K. Wendlandt)
Berlin: Domäne Dahlem |

Dahlem. Mit dem Frühlingsfest am Sonnabend und Sonntag, 25. und 26. März, eröffnet die Domäne Dahlem die neue Saison. Besucher können sich auf „Brandenburger Landgenuss“ freuen, der gemeinsam mit dem Verein pro agro präsentiert wird.

An den Marktständen sind kunsthandwerkliche Waren und bäuerliche Produkte zu entdecken, darunter Keramik, Besen und Bürsten, Leinenhemden und Naturkosmetik.

Für Hungrige gibt es Wildfleisch und -wurst vom Gut Hirschaue und aus Müncheberg, Fischspezialitäten mit Räucherofen aus Brieskow-Finkenheerd und Brotkreationen direkt aus dem Ofen aus dem Gebiet der Schwarzen Elster. Die Domänen-Stullen und Kartoffelpuffer runden das kulinarische Angebot ab.

Zum Kosten und Kaufen gibt es zudem Wildfrucht-Aufstriche, frisch gepresste Säfte, Essig- und Senfspezialitäten, Liköre aus Marxdorf und Imkereiprodukte aus dem Kloster Lehnin.

Hobbygärtner werden bei Saatgut von Wildblumen, Kräutern und Gemüse von der „Wildsameninsel“ aus der Uckermark fündig. Sie können sich auch zum Thema „Apfelbaum – Sorten, Pflanzung, Pflege beraten lassen.

Die Domänen-Werkstätten haben geöffnet. Neben Keramik, Weberei und Spinnerei ist zu sehen, wie Ostereier mit traditionellen sorbischen Mustern bemalt werden.

Wer wissen will, wie das Landleben früher und auf der Domäne auch heute noch funktioniert, kann sich an beiden Tagen um 14.30 und um 16 Uhr eine Vorführung mit Zugrindern ansehen, die unter anderem zum Eggen eingesetzt werden.

Für Kinder dreht das historische Karussell seine Runden, es gibt Traktorfahrten aufs Feld, Ausflüge mit der Kuhkutsche und Ponyreiten. Pyrofessor Logo Lard lädt ab 13 Uhr zu Feuershows ein.

Zu Gast sind ehrenamtliche Mitarbeiter der Domäne, die als Cuno Hans von Wilmerstorff und Elisabeth von Hake in die Historie des Languts entführen.

An beiden Tagen gibt es Live-Musik mit der Vierer Jatz Bande. Die neue Ausstellung im Herrenhaus „Handwerken. Vom Wissen zum Werk“ ist geöffnet. Am Sonnabend findet von 8 bis 13 Uhr der Ökomarkt statt. uma

Das Frühlingsfest auf der Domäne Dahlem, Königin-Luise-Straße 49, findet jeweils von 10 bis 18 Uhr statt. Der Eintritt kostet drei, ermäßigt 1,50 Euro. Mehr Infos: www.domaene-dahlem.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.