Kartoffelfest mit Lagerfeuer und Live-Musik

Wann? 17.09.2017 10:00 Uhr bis 17.09.2017 18:00 Uhr

Wo? Domäne Dahlem, Königin-Luise-Straße 49, 14195 Berlin DE
Auf dem Acker der Domäne Dahlem können große und kleine Besucher Kartoffeln in Bio-Qualität ernten. (Foto: K. Wendlandt)
Berlin: Domäne Dahlem |

Dahlem. Mehlig, festkochend oder blau: Beim Kartoffelfest auf der Domäne Dahlem können Besucher ihre Erdäpfel selbst ernten. Dabei haben sie die Wahl zwischen traditionellen, historischen oder auch exotischen Sorten – alles in Bio-Qualität.

Die „Bamberger Hörnchen“ gelten unter Feinschmeckern als Delikatesse, der „Blaue Schwede“ bleibt auch nach dem Kochen dunkelblau, und „Linda“ ist aus seit Jahrzehnten eine der beliebtesten Kartoffeln. Die Ernte vom Acker wird gewogen und an der Feldkasse bezahlt. Käuflich zu erwerben sind weitere Sorten aus dem Bioland-Anbau der Domäne.

Wer seine Knollen nicht nach Hause tragen will, kann sie am offenen Lagerfeuer rösten und gleich kosten. Ein weiteres kulinarisches Angebot sind frisch frittierte Kartoffelpuffer. Der Kunsthandwerks- und Spezialitätenmarkt ist geöffnet und bietet unter anderem Vorführungen. An beiden Tagen spielt Papa Henschels Nolle-Salon-Orchester von 10.30 bis 13.30 Uhr Swing und Dixie, von 14.30 bis 17.30 Uhr ist Folk und Rock von Peter Subway & The Tickets zu hören.

Die Kinderliedermacher Christian Rau und Fredy Conrad unterhalten die kleinen Gäste mit „Im Märchenschloss ist Hochzeitsball“ und singen mit ihnen Lieblingslieder. Kartoffeldruck, das Bemalen von Tontieren, Ponyreiten, Feldrundfahrten und eine Feuershow gehören auch noch zum Kinderprogramm.

Während des Kartoffelfestes gilt ein ermäßigter Eintritt für die Ausstellungen „Handwerken.Vom Wissen zum Werk“ im Herrenhaus und „Vom Acker bis zum Teller“ im Culinarium“. Ehrenamtliche spielen den „letzten Domänen-Milchkutscher“ und das Gutsleute Ehepaar „Cuno Hans von Wilmerstorff und Elisabeth von Hake“. Zudem gibt es Führungen durch den Garten der Sinne auf der Streuobstwiese.

Das Kartoffelfest auf der Domäne Dahlem, Königin-Luise-Straße 49, findet am Sonnabend und Sonntag, 16. und 17. September, jeweils von 10 bis 18 Uhr statt. Eintritt kostet drei, ermäßigt 1,50 Euro. uma

Mehr Infos unter  666 30 00, www.domaene-dahlem.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.