Filzen lernen im Umweltbüro

Berlin: Umweltbüro Lichtenberg | Neu-Hohenschönhausen. Filzen macht nicht nur Spaß, sondern ist ein uraltes Handwerk. Das zu erlernen hilft am 4. September Ilona Wüst-Lüdke bei dem Thementag im Umweltbüro Lichtenberg in der Passower Straße 35. Von 14 bis 17 Uhr zeigt die Kursleiterin, wie das Naturprodukt Filz selbst hergestellt wird. Eine Anmeldung ist bis zum 31. August erforderlich unter  92 90 18 66 oder unter info@umweltbuero-lichtenberg.de. Die Teilnahme am Kurs kostet 10 Euro. Die Wolle wird gestellt. KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.