Mit Glassplittern verletzt

Falkenberg. Ein Sicherheitsmitarbeiter der Flüchtlingsunterkunft am Hausvaterweg wurde bei einem Vorfall am 15. Januar mit Glassplittern verletzt. Gegen 21.10 Uhr betraten fünf unbekannte Männer das Grundstück. Drei liefen zu den Unterkünften weiter, wobei sie laut Polizeibericht russisch gesprochen haben. Einer zog einen mitgebrachten Hammer und zertrümmerte eine Glasscheibe an einem der Unterkunft-Container. Die herumfliegenden Glassplitter trafen den Sicherheitsbeamten an der Hand. Die fünf Fremden flüchteten in Richtung Dorfstraße. Der Verletzte musste von Rettungssanitätern versorgt werden. KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.