Afrikanische Tänze im Gymnasium

Falkenberg.Am 12. Juni tritt die Tanz- und Gesangsgruppe "Young Zulu Warriors" in der Aula des Barnim-Gymnasiums in der Ahrensfelder Chaussee 41 auf. Die Gruppe gründete sich 2002 im südafrikanischen Waisenheim "God’s Golden Acre" in der Region KwaZulu-Natal. Rund ein Dutzend Kinder und Mitarbeiter des Heimes zeigen ein umfassendes Repertoire an traditionsgebundenen Tänzen und Liedern. Das Konzert der "Young Zulu Warriors" im Barnim-Gymnasium beginnt um 19 Uhr, der Eintritt beträgt zehn Euro für Erwachsene, sieben Euro für Kinder. Tickets sind an der Abendkasse vor Ort erhältlich.
Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.