Tag des Hundes im Tierheim

Berlin: Tierheim Berlin |

Falkenberg. Der Hund im Mittelpunkt: Das Tierheim am Hausvaterweg 39 lädt am Sonntag, 31. Mai, von 11 bis 16 Uhr zu einem Thementag ein.

Informiert wird über Patenschaften und Pflegestellen für Hunde. Ein paar Vierbeiner werden ein "Pitbull-Ballett" aufführen, um das Agility-Programm für Hunde im Tierheim zu veranschaulichen. Die Tierschutzjugend bietet einen "Intelligenztest" für Bellos an.

Ebenfalls auf dem Programm stehen Kurzvorträge über Erste Hilfe am Hund, Parasitenbehandlung und Barfen - darunter versteht man die Ernährung von Haustieren mit rohem Fleisch. Zudem ruft das Tierheim zum Spenden auf, denn es werden neue Hundehütten gebraucht.

Aktuell werden im Tierheim rund 280 Hunde betreut, die ein neues Zuhause suchen. Die Tierpfleger stehen für Fragen rund um den Tierheimhund, die Vermittlung und Eingewöhnung zur Verfügung.

Die Tiervermittlung ist von 11 bis 16 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Nähere Informationen gibt es unter 76 88 80 oder www.tierschutz-berlin.de.

Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.