Wird die S-Bahnlinie 75 verlängert?

Malchow. Die Siedlung Margaretenhöhe ist derzeit mit den Öffentlichen nicht erreichbar. Seit vielen Jahren setzen sich die rund 200 Anwohner für einen besseren Anschluss ein. Unterstützung bekommen sie jetzt vom Bezirksamt. Auf Beschluss der Bezirksverodneten wird sich das Amt beim Land Berlin, dem Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg und der Berliner S-Bahn für eine Verbindung zwischen den Bahnhöfen Hohenschönhausen über Karow nach Pankow einsetzen. Hier soll ein Halt an der Margaretenhöhe geprüft werden. Die Initiative geht auf einen Antrag der CDU-Fraktion zurück, die den von vielen Bürgern geäußerten Wunsch nach einer Verlängerung der S-Bahnlinie 75 aufgriffen hat.KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.