Spandau ist Spitzenreiter bei Mietzuwächsen

Marktbericht des Immobilienpreisservice des IVD Berlin-Brandenburg zur Metropolregion Berlin

Preisanstieg auf dem Berliner Immobilienmarkt

Auf dem Berliner Immobilienmarkt setzt sich der Preisanstieg ungehindert fort. Gegenüber dem Vorjahr sind die Angebotsmieten in einfachen und mittleren Lagen im Durchschnitt um 6,3 % auf 8,50 €/m² nettokalt gestiegen. In guten bis sehr guten Lagen fiel die Steigerung mit 5,2 % auf 10 € etwas geringer aus, liegt aber noch deutlich über der allgemeinen Preisentwicklung.

Preisanstieg auf dem Spandauer Immobilienmarkt

Spitzenreiter bei den Mietzuwächsen sind die einfachen, peripheren Lagen in Spandau, die im Schwerpunkt um fast 11 % auf 7,75 €/m² gestiegen sind, dicht gefolgt von den einfachen bis mittleren Lagen in Reinickendorf und Treptow-Köpenick mit einem Anstieg von rd. 10 % auf 8,25 €/m² Wohnfläche. Betrachtet wurden hierbei nur Wohnungen mit mittlerer bis gehobener Ausstattung in normalen oder gutem Bauzustand.

Dies geht aus dem am 13.11.2017 veröffentlichten Immobilienpreisservice des IVD Berlin-Brandenburg hervor. Das aktuelle Zahlenwerk untersucht detailliert die wichtigsten Immobilienteilmärkte u.a. der zwölf Berliner Bezirke und basiert ausschließlich auf tatsächlich erzielten Miet- und Kaufpreisen für Wohn- und Gewerbeimmobilien in der Metropolregion Berlin-Brandenburg.

Angebotsmieten in Charlottenburg-Wilmersdorf am höchsten

Am höchsten sind die Angebotsmieten in Charlottenburg-Wilmersdorf. In den Standardwohnlagen (einfach bis mittel) werden dort durchschnittlich 10,00 €/m² und in den sogenannten Vorzugswohnlagen (gut bis sehr gut) durchschnittlich 12,00 €/m² aufgerufen. Auf dem zweiten Platz folgt Mitte mit 9,50 €/m² in den Standardwohnlagen und 12,00 €/m² in den Vorzugswohnlagen.

Angebotsmieten in Spandau und Marzahn-Hellersdorf am niedrigsten

Am preiswertesten wurden Mietwohnungen in Spandau und in Marzahn-Hellersdorf mit 7,75 €/m² in den Standardwohnlagen und 8,75 €/m² in den Vorzugswohnlagen angeboten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.