Auto erfasst Fußgängerin

Falkenhagener Feld. Eine Fußgängerin ist bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Zu dem Unfall kam es am Vormittag des 30. Mai auf der Falkenseer Chaussee. Dort überquerte die 71-Jährige gerade die Straße, als ein Auto sie erfasste. Die Fahrerin hatte die Fußgängerin offenbar beim Abbiegen von der Zeppelinstraße in die Falkenseer Chaussee übersehen. Die Schwerverletzte kam ins Krankenhaus. Die Autofahrerin blieb unverletzt. Die Polizei ermittelt. uk
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.