Fußgänger von Auto erfasst

Falkenhagener Feld. Ein Fußgänger ist beim Überqueren der Falkenseer Chaussee von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Der Unfall ereignete sich am Abend des 12. Februar an der Ecke Siegener Straße. Laut Polizei soll der Mann die Fahrbahn trotz roter Ampel betreten haben. Beim Zusammenstoß erlitt er schwere Kopf- und Beinverletzungen. Die Polizei ermittelt jetzt zum Unfallhergang.


Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.